Stellvertreter

Als Stellvertreter unterstützen Sie den Prozess des Aufstellers und gewinnen dabei wertvolle Erfahrungen für sich selbst. Sie erinnern sich an Ereignisse Ihrer Vergangenheit und nehmen emotional teil an dem Prozess. So kann Ihre Rolle Ihnen Erkenntnisse über Ihre eigenen Fragen bringen.

Mit Ihrer Hilfe werden für den Aufsteller unausgesprochene Familienaufträge und belastende Stimmungen sichtbar gemacht.  Die damit verbundenen Gefühle und daraus resultierenden Blockaden werden aufgedeckt und gelöst. So tritt ein nachhaltiger Wandel in Kraft, von dem alle Anwesenden profitieren. Sie brauchen für die Rolle des Stellvertreters keinerlei Vorerfahrung und sind jederzeit willkommen!

Ich freue mich auf Sie!