Kommunikation in der Familie

Kennen Sie das: Gereiztheit, unbedachte Worte, die Sie später bereuen? Wie können wir mit Kindern in Wertschätzung und Liebe sprechen? Was wollen uns Kinder mitteilen, wenn sie sich wie kleine Tyrannen zeigen? In der Contextuellen Pädagogik schauen wir auf den Context, den inneren Rahmen, den die Eltern für das Kind - unbewusst - schaffen und  in dem das Kind aufwächst. Machtkämpfe zwischen Eltern und Kind werden in ein neues Licht gestellt. Anhand praktischer Beispiele aus dem Familien- und Unterrichtsalltag wird aufgezeigt, wie wir eine andere Art der Kommunikation leben können.
Im Dialog mit der Referentin finden Eltern und PädagogInnen einen Weg für klare, vollständige Kommunikation mit Kindern. Der lösungsorientierte Ansatz des Contextuellen Coachings® ermöglicht ein nachhaltiges Ergebnis für alle Fragen, die im Familienleben auftauchen. Der Vortrag ist an interessierte Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen gerichtet.